Presse-Informationen (1)


(rbprmarkgrafen)

PRESSE-INFORMATION

Markgrafen, Kulmbach
Der perfekt inszenierte Getränkemarkt

Mit mittlerweile über 200 Märkten in 6 deutschen Bundesländern zählt die Markgrafen Getränke-Vertrieb GmbH mit ihren Markgrafen Getränkemärkten zu den führenden Getränkefilialisten in Deutschland. Und das zur Kulmbacher Gruppe gehörende Unternehmen will weiter expandieren. Ein sichtbares Zeichen der rasanten Entwicklung ist der neue Markt am Stammsitz in Kulmbach (Oberfranken), der im Oktober 2016  im neu konzipierten Outfit eröffnet wurde. Für das komplette Store Branding zeichnet das Amstettner Beratungsunternehmen retail branding verantwortlich.

Zum Leistungsumfang von retail branding zählten die Evaluierung des bestehenden Auftritts, ein Corporate Design-Konzept, die von einfacher Orientierung geprägte Grundrissplanung, ein emotional aufgeladenes Visual Merchandising-Konzept sowie die Planung der Einrichtung. Der 600 m² große Getränkefachmarkt besticht durch Übersicht und klare Wegeführung. Besonders gut gelungen ist es, die hohe Regionalität des Sortiments glaubwürdig ins Szene zu setzen. Dazu tragen nicht zuletzt plakative Beschriftungen sowie stimmige Displays und Bilder in der dritten Ebne bei. Der Ladenbau selbst wurde von Umdasch Shopfitting realisiert.

retail branding ist ein kleines, feines, hoch spezialisiertes Beratungs-Unternehmen unter der Regie von Mag. Arndt Traindl. Spezialisiert hat man sich auf die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Handels-Konzepten. Dabei werden, wie auch bei diesem Projekt, nicht selten Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Neuromarketing eingesetzt. Das Projektteam beim Markgrafen Getränkemarkt bildeten Bart Ooijman und Regina Traindl.


((Bildtexte:))



Das Rendering des Gebäudes macht das prägnante, rot/grüne Corporate Design deutlich sichtbar.



Die Vogelperspektive zeigt, wie großzügig - mit breiten Gängen, klarer Wegeführung und viel Übersicht - der Markgrafen Getränkemarkt geplant wurde.



Gut inszenierte Warenbilder schaffen Übersicht und animieren zum Zugreifen.



Mit der Hohen Schule des Visual Merchandising lässt sich selbst Bier emotional aufladen. Gesehen im Markgrafen Getränkemarkt.

 
Amstetten, 30. 11. 2016 - rb-pr

Für den Inhalt verantwortlich: Reinhard Peneder, retail branding GmbH, A-3300 Amstetten, Preinsbacher Straße 5, Tel. +43 7472 233 77 22, office@retailbranding.at, www.retailbranding.at


Presse-Archiv

<< < 1 2 3 4 > >>

Presse-Informationen (1)


(rbprmarkgrafen)

PRESSE-INFORMATION

Markgrafen, Kulmbach
Der perfekt inszenierte Getränkemarkt

Mit mittlerweile über 200 Märkten in 6 deutschen Bundesländern zählt die Markgrafen Getränke-Vertrieb GmbH mit ihren Markgrafen Getränkemärkten zu den führenden Getränkefilialisten in Deutschland. Und das zur Kulmbacher Gruppe gehörende Unternehmen will weiter expandieren. Ein sichtbares Zeichen der rasanten Entwicklung ist der neue Markt am Stammsitz in Kulmbach (Oberfranken), der im Oktober 2016  im neu konzipierten Outfit eröffnet wurde. Für das komplette Store Branding zeichnet das Amstettner Beratungsunternehmen retail branding verantwortlich.

Zum Leistungsumfang von retail branding zählten die Evaluierung des bestehenden Auftritts, ein Corporate Design-Konzept, die von einfacher Orientierung geprägte Grundrissplanung, ein emotional aufgeladenes Visual Merchandising-Konzept sowie die Planung der Einrichtung. Der 600 m² große Getränkefachmarkt besticht durch Übersicht und klare Wegeführung. Besonders gut gelungen ist es, die hohe Regionalität des Sortiments glaubwürdig ins Szene zu setzen. Dazu tragen nicht zuletzt plakative Beschriftungen sowie stimmige Displays und Bilder in der dritten Ebne bei. Der Ladenbau selbst wurde von Umdasch Shopfitting realisiert.

retail branding ist ein kleines, feines, hoch spezialisiertes Beratungs-Unternehmen unter der Regie von Mag. Arndt Traindl. Spezialisiert hat man sich auf die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Handels-Konzepten. Dabei werden, wie auch bei diesem Projekt, nicht selten Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Neuromarketing eingesetzt. Das Projektteam beim Markgrafen Getränkemarkt bildeten Bart Ooijman und Regina Traindl.


((Bildtexte:))



Das Rendering des Gebäudes macht das prägnante, rot/grüne Corporate Design deutlich sichtbar.



Die Vogelperspektive zeigt, wie großzügig - mit breiten Gängen, klarer Wegeführung und viel Übersicht - der Markgrafen Getränkemarkt geplant wurde.



Gut inszenierte Warenbilder schaffen Übersicht und animieren zum Zugreifen.



Mit der Hohen Schule des Visual Merchandising lässt sich selbst Bier emotional aufladen. Gesehen im Markgrafen Getränkemarkt.

 
Amstetten, 30. 11. 2016 - rb-pr

Für den Inhalt verantwortlich: Reinhard Peneder, retail branding GmbH, A-3300 Amstetten, Preinsbacher Straße 5, Tel. +43 7472 233 77 22, office@retailbranding.at, www.retailbranding.at


Presse-Archiv

<< < 1 2 3 4 > >>